Wer eine Reise durch Europa machen möchte, sollte sich darauf gründlich vorbereiten. Am besten ist es, der Interessent befolgt die wichtigsten Tipps jener Personen, die schon öfter solche Reisen unternahmen. Sie haben natürlich große Erfahrungen und helfen, bestimmte Fehler zu vermeiden. Man muss nicht immer unbedingt aus eigenen lernen.

Viele fantastische Orte für einen günstigen Urlaub

Wenn Sie sich entscheiden, während der Hauptsaison zu reisen, dann ist es gut, den östlichen Teil von Europa zu wählen – die Balkanküste, die slowenischen Berge und die baltischen Städte. Hier finden Sie viele fantastische Orte für einen günstigen Urlaub. Wenn der Touristenstrom mit dem Beginn des Herbstes nachlässt, fahren Sie nach Mitteleuropa. Berühmte Küsten und Inseln Südeuropas sind zu dieser Jahreszeit ruhiger und die spanischen und italienischen Städte haben einen besonderen Reiz.

Reisen mit dem Zug – die beste Option

Im Winter bietet Europa Skifahrten und eine festliche Neujahrsstimmung. Im Frühjahr lohnt es sich, den Blick nach Norden, in die Niederlande, nach Skandinavien, Frankreich und auf die Britischen Inseln zu richten.

Reisen mit dem Zug ist die beste Option, um die Vielfalt Europas zu erkunden. Außerdem überwindet der Zug sehr schnell auch die größten Entfernungen, und Sie können zu dieser Zeit etwas schlafen. Wählen Sie, abhängig von Ihrer Freizeit und Ihrem Budget, alle Länder, die Sie interessieren, und buchen Sie Zugtickets. Eine unvergessliche Zeit ist Ihnen dann garantiert.

Viele europäische Events zugänglich und manchmal sogar kostenlos

Egal wie es klingt, aber selbst mit einem minimalen Budget können Sie die Reise voll genießen. Ein kleines Budget bedeutet nicht, dass Sie die teuersten Städte der Welt nicht besuchen sollten. Viele europäische Events sind zugänglich und manchmal sogar kostenlos: Suchen Sie nach kostenlosen Stadtrundgängen, lernen Sie die italienische Tradition des Aperitivo in Rom kennen, nutzen Sie die kostenlosen Museen in London und versuchen Sie Ihre eigenen Mahlzeiten aus lokalen Zutaten zu kochen.

Müde und erschöpft? Es ist Zeit, den Strand zu besuchen. Die Strände Formenteras sind ruhiger als auf dem benachbarten Ibiza, während Kroatien und Italien viele Strände mit wunderschönem weißen Sand haben. Wenn Sie in der Wildnis entspannen wollen, achten Sie auf Mogren in Montenegro, Teil der sogenannten „Riviera von Budva“.

Lassen Sie sich das Essen in vollen Zügen schmecken

Sie werden während Ihrer Reise nach Europa die besten Küchen der Welt genießen, also lassen Sie sich das Essen in vollen Zügen schmecken. Ein kleines Budget sollte kein Hindernis sein, wenn Sie Touristenfallen meiden. Versuchen Sie, mit den Einheimischen zu essen und zu trinken, die immer die besten und preiswerten Plätze kennen. Verpassen Sie nicht das kostenlose Frühstück in Hotels. Besuchen Sie lokale Messen, auf denen Bauern frisches Obst und Gemüse zu niedrigen Preisen verkaufen.

Einer der wichtigsten Tipps für Reisende ist die Einhaltung von Vorsichtsmaßnahmen

Manchmal kann man in Europa Opfer von Betrügern werden. Einer der wichtigsten Tipps für Reisende ist die Einhaltung von Vorsichtsmaßnahmen. Vermeiden Sie Touristenfallen, Während Sie fotografieren nicht Dokumente unbeaufsichtigt liegen lassen. Auch eine teure Kamera oder ein Smartphone können sehr schnell verschwinden. Machen Sie eine Fotokopie Ihres Reisepasses und bewahren Sie diese online auf. Das lässt viele Probleme beim Verlust von Dokumenten vermeiden. Es ist leichter in dieser Hinsicht, wenn man nicht alleine reist, sondern mit der Familie oder Freunden.