Wenn Sie Ihr Unternehmen optimieren wollen und dafür auf die Suche nach der passenden Software gehen, kommen Sie an IBM gar nicht vorbei. Das hat auch einen Grund. Das Unternehmen IBM bietet immer wieder neueste Entwicklungen in der Softwaretechnik und mehr. Damit können Sie die Performance von Ihrem Unternehmen und vor allem das Management verbessern. Haben Sie schon einmal von einer intelligenten Business Software gehört? Bringen Sie die beste Software zum Einsatz und nutzen Sie dafür zum Beispiel IBM Cognos.

Das Unternehmen Cognos und IBM

Damit ist eine ganze Sammlung von diversen Softwareprodukte von IBM gemeint. Diese verbinden das Performance Management in Ihrem Unternehmen, bzw. auch das intelligente Business System miteinander. Dieses Softwareunternehmen von IBM, das ebenfalls den Namen Cognos trägt, hat den Hauptsitz in Nordamerika, genau genommen in Kanada. Es wurde im Jahr 2008 von IBM übernommen.

Damit ist es Ihnen in Ihrem Unternehmen möglich, besondere technische Kenntnisse und die Daten dazu in Ihrem Unternehmen zusammen. Diese können Sie bei Bedarf extrahieren, bzw. per Mausklick auswerten lassen. Was anschließend zählt, ist der aussagekräftige Report, den Sie sich von IBM Cognos erwarten dürfen. Sehen Sie sich selbst die positiven Kunden Erfahrungsberichte und Referenzen an, welche die IBM Software mittlerweile von zahlreichen Unternehmen verzeichnen darf. Weltweit ist die Software sehr häufig im Einsatz. Ein typischer Konkurrent in diesem Bereich ist Microsoft.

Schnittstellen und Datenquellen

Cognos verwendet zahlreiche vorhandene Schnittstellen, sowie offene Standards. Deshalb ist es für das System möglich, sich mit den unterschiedlichsten Datenbanken und Datenquellen in Verbindung zu setzen. Vorausschauende Berichte, bzw. aktuelle Berichte und vor allem Analysen dienen Ihnen dann als entsprechende intelligente Business Lösung für Ihre Unternehmensprozesse im Alltag. Dadurch können Sie Ihre Entscheidungen im Unternehmen noch fundierter und optimaler treffen.

Die Architektur dieser Software ist ganz besonders serviceorientiert, bzw. basiert auf dem Internet. Das bedeutet, dass Sie immer und überall Zugriff haben. Das ist ein riesiger Vorteil, Sie sind nämlich von keiner Hardware mehr abhängig. Mit Ihren mobilen Endgeräten, wie zum Beispiel mit dem Tablet oder dem Smartphone können Sie IBM Cognos jederzeit nutzen. Eine eigene Hardware müssen Sie dafür niemals betreiben. Sie finden sämtliche Informationen direkt über das Netz in der Cloud von IBM.

Analysen nach Bedarf erstellen

Die neueste Version bezieht sich auf den Grundstein, den IBM damit im Jahr 2015 legte. Diese Art Software wurde damals zum ersten Mal veröffentlicht. Seither kommt es immer wieder regelmäßig zu Updates und Verbesserungen. Sie genießen deshalb einen riesigen Funktionsumfang bei IBM Cognos. Ihre Servicefunktionen stellen Sie ganz nach Bedarf ein und erstellen je nach Bedarf auch einen Report. Die Daten, die Sie dafür  benötigen, können Sie einfach selbst extrahieren. So lassen sich die interaktiven Berichte immer ganz einfach erstellen. Die Weboberfläche dafür ist intuitiv bedienbar. Diese können Sie personalisieren. Dafür ist kein Expertenwissen nötig. Aus diesen Datenquellen können Sie die Berichte erstellen lassen. Spezielles Know-how ist für solche Berichterstattungen nicht nötig. Sie können unterschiedliche Vorlagen nutzen, damit Ihre Berichte auch entsprechend professionell aussehen. Der Aufwand für solche Konfigurationen ist dabei minimal. Sie definieren, welche Datenquellen und Datenbanksysteme für die Analysen angebunden werden. Dafür werden diverse Umgebungen von der Cognos Software von IBM genutzt.